Sperma schlucken Tipps

Sie will nicht schlucken – Wie überrede ich sie zum Schlucken?

Dein Schatz will nicht schlucken, das ist ja ungeheuerlich, aber zum Glück haben wir ein paar Tipps für dich und deine Frau.

Damit Frau dein Sperma schluckt, muss sie wirklich völlig entspannt sein, sie darf weder Angst haben, noch darf sie völlig nervös sein, locker angehen. Wenn eine Frau sich vor Sperma ekelt, wird sie auch den Blowjob nicht genießen können. Du musst also zuerst ihr das Blasen schmackhaft machen, um später das Schlucken schmackhaft zu machen. Sie muss sich erstmal mit deinen mächtigen Penis anfreunden, ihn auch im Mund zu genießen und sich sehnen nach deinen Zauberstab, der ihren Mund mit einem Feuerwerk voll Sperma beglücken möchte.

Wenn sie es kaum erwarten kann, deine Erregung zu spüren und es genießt, wenn du kurz vor der Explosion bist, dann wird sie sich auch nach einer Explosion in ihrem Mund wünschen. Sie wird dann deine Leidenschaft auf deinen kommenden Orgasmus spüren und sich nicht mehr über das Sperma ekeln und vielleicht sogar ohne Weiteres in den Mund spritzen lassen. Gelingt dir dieser erste Schritt, bist du auf dem guten Weg, dass sie Schlucken wird. Wichtig: Sie sollte schon vor ihrem eigenen Orgasmus schlucken, denn wenn sie bereits gekommen ist, fehlt ihr möglicherweise die Lust, auf deinen Sperma im Mund…

Sperma schlucken schrittweise vorbereiten
Deine Partnerin solltest du LANGSAM und in KLEINEN Schritten an das Sperma schlucken gewönnen, denn Sie muss sich erstmal mit dem Gedanken von Sperma im Mund anfreunden, bevor sie den nächsten Schritt Schlucken umsetzen kann.

So geht es: Ihre Partnerin bringt sie mit der Hand zum Orgasmus und spielt dabei ein wenig mit ihrem heißen Saft, testet es an und wird neugierig. Aha, das Sperma ist gar nicht so ekelig! Beim nächsten Mal wiederholst du die Übung und lässt deinen Sperma direkt an ihrem Bauch oder Hintern “fallen”. So gewöhnt sich ihre Liebespartnerin an den Geruch und die Konsistenz des Spermas.

Der nächste Schritt: Jetzt nicht gleich ins Gesicht oder in den Mund spritzen, sondern spritze dein Sperma auf ihre Brüste, wo sie es genüsslich verteilen kann. Sie muss dabei sehr erregt sein, um es auch genießen zu können und sich fallen lassen zu können!

Wenn sie es genießen kann, wird sie mit großer Vorfreude auf dein Sperma auf dem eigenen Körper warten und wenn das Sperma den Mund runter läuft, ist da das auch nicht schlecht… 🙂

Würdest du dein eigenes Sperma schlucken?

Sperma von einem Mann der sich gesund ernährt und lebt ist lecker, doch Sperma von starken Rauchern oder Säufern kann echt ekelhaft sein. Würdest du eigentlich dein eigenes Sperma schlucken? Bitte habe Verständnis, wenn nicht jede Frau sofort schlucken möchte, probiere doch mal deinen Sperma in einem Glas… Nimm das einfach mal als Tipp so hin

Blowjob – Sperma schlucken oder nicht?

Bei der Frage Sperma oder schlucken oder nicht stellt sich die Frage, wohin sonst mit dem Sperma? Vielleicht lieber in die Bettwäsche? 😉

Ich als Frau rate dir, lieber Sperma im Mund als in der Bettwäsche, denn ich habe keine Lust täglich die komplette Bettwäsche zu wechseln, zudem ist es auch unromantisch mit vollen Backen ins Badezimmer zu stürzen und dort zu spucken anstatt das Sperma zu schlucken. Abgesehen davon finde ich Sperma sehr erregend und liebe es meinen Mann richtig geil zu machen. Sperma besteht nur aus Wasser, Fruchtzucker und ein wenig Eiweiß, also es ist wirklich gut!

Wie soll ich das Sperma runterschlucken?

Bevor die Frage beantwortet werden kann, musst du wissen, ob dich das Sperma schlucken anmacht, dir gleichgültig ist oder dich anekelt? Wenn dich der Geschmack des Spermas deines letzten Sexpartners angeekelt hat, bedeutet dies noch lange nicht, dass das Sperma deines Jetzigen Mannes ebenfalls ekelhaft schmeckt.

So wie jede Frau anders schmeckt, schmeckt auch jedes Sperma anders, denn der Geschmack des Spermas wird durch Drogen, Medikamente, Alkohol, Rauchen etc. beeinträchtigt und durch z.B. Bananen, Ananassaft oder Schokolade verbessert.
Ebenfalls kann sich die Spermafarbe unterscheiden und wenn er schon lange nicht mehr abgespritzt hat, wird das Sperma dicker sein sonst eher flüssiger!
Probiere einfach ein wenig von seinem Sperma und wenn es okay ist, kannst du es auch mit dem schlucken probieren.

Es gibt auch einige Frauen, die müssen sich erst an den Geschmack vom Sperma des Mannes gewöhnen und finden es dann nicht mehr ekelhaft, sondern erregend, den Mann seinen geheimsten Wunsch zu erfüllen.
Wenn du das Sperma nicht runterschlucken möchtest, brauchst du das auch nicht machen aber immer dran denken es ist einer seiner größten Wünsche.
Wenn ihr schon länger miteinander Sex habt, weißt du vermutlich schon kurz bevor er kommt, das er kommt, wenn dies noch nicht der Fall ist, bitte deinen Partner, bescheid zu geben. Danach kannst du selbst entscheiden ob du das Sperma runterschlucken möchtest oder nicht.
Möchtest du das Sperma nicht runterschlucken, dann weiche mit deinem Kopf einfach zur Seite und beglücke dienen Partner mit der Hand (bringe ihn mit einem Handjob zum Orgasmus).

Tipp: Minzbonbon vorm Lutschen
Ein süßes Bonbon, Honig, Marmelade, Sahne und auch Sekt können den Geschmack des Spermas für dich verbessern. Doch gebe dabei acht, dass sein Penis darauf nicht zu empfindlich reagiert!!!

Lutsche ein Minzbonbon!
Bevor Sie seinen Penis in den Mund nehmen, lutschen Sie ein Bonbon. Falls Sie keine haben, nehmen Sie ein bisschen Zahnpasta. Auch Honig, Marmelade, Sahne, Sekt usw. können den Geschmack des Spermas verbessern.

Wenn du den Schwanz nur mit Gummi blasen willst, mache es mit Kondom und wenn dein Mann es nicht will, dann sage ihm, dass du ihn sonst nicht mit dem Mund befriedigen möchtest.

Anfeuchten und ausspucken
Wenn du seinen kostbaren Saft nicht runterschlucken möchtest, sammle kurz bevor er kommt viel speichel, wenn er dann kommt, alles ausspucken, am besten du hast ein Handtuch in der Nähe. Aber sei dir bewusst das es viel erotische für den Mann ist wenn du ohne Gummi seinen Schwanz bläst und das Sperma schluckst

Alles übers Sperma schlucken

In der heutigen aufgeklärten Welt gilt Sperma schlucken als eines der vielen Elemente der Lust und Erotik. Während vaginaler Sex zur Schwangerschaft führen kann, ist Sperma Schlucken ohne vorherige Penetration mit dem Vorteil verbunden, nicht schwanger zu werden.

Die meisten Männer finden den Moment in dem das Sperma die Frau bzw den Partner trifft, als äußerst erotisch. Viele Männer heizt es so an, dass sie nach dem Abspritzen wieder Lust auf Sex haben.

Doch auch viele Frauen macht es geil, wenn sie den Mann kurz vorm männlichen Orgasmus mit einem Handjob oder Blowjob weiter stimulieren können, damit sein heißer Liebes-saft in ihrem Mund landet.

Wenn du den Penis nicht nur mit dem Mund oder der Hand stimulierst, sondern vorm Sperma schlucken auch Geschlechtsverkehr hast, solltest du natürlich auch über Verhütung nachdenken. Doch Sperma im Mund macht garantiert nicht schwanger!

Schluck du Luder? Nein zu erst wird geblasen!
Häufiger Bestandteil des Sperma schlucken ist der vorherige perfekte Blowjob, um das weißlich gelbliche Sekret in den Mund zu nehmen und zu schlucken.

Der Übergang vom Oralsex zum Schlucken ist ein erotischer flüssiger Akt, der anders als beim Penis aus der Muschi ziehen, ohne Pause übereinander geht.

Sperma im Mund ist Gold im Mund oder Schlucken ist gesund!
Sperma schlucken ist (wenn der Mann nicht gerade gefährliche Krankheiten hat) grundsätzlich sehr gesund, denn das Sperma enthält jede Menge wertvolles Eiweiss. Wer täglich mehrmals schluckt, kann somit auch nach dem Sex ein besseres Wohlbefinden spüren. Was gibt es schöneres als ein leckeres Protein-Shake voller Eiweiss? Sind beide Partner frei von Krankheiten ist Sperma schlucken völlig unbedenklich.

Doch nicht jeder Person gefällt das Sperma schlucken, manche Menschen bekommen nur bei dem Gedanken ein Ekelgefühl oder haben Angst aus Unerfahrenheit sich zu Verschlucken oder das es ein unangenehmes Gefühl hervorrufen könnte.

Wer Sperma schlucken möchte, darf keine Angst haben, sondern muss sich damit identifizieren können, eine gewisse Vorfreude auf das Gefühl das Sperma berührt die Geschmacksnerven, macht das Schlucken erst zum wahren Genuss für Frau und Mann. Wenn Frau sich beim Schlucken ekelt, ist es üfr den Mann nicht erregend!

Sperma Geschmack beim Schlucken verbessern

Wer eigentlich gerne schlucken möchte, aber den Geschmack des Spermas nicht besonders lecker findet, für den gibt es einige Möglichkeiten, damit der Mann sein Sperma Geschmack verbessert bzw. das Sperma anders schmeckt.
Liebe Männer, das Sperma schmeckt uns Frauen schlecht, wenn es sehr bitter, sauer oder faulig schmeckt, da kann man als Frau kaum schlucken.

Schlecht für den Geschmack: Viel Alkohol, viel Rauchen, viel Knoblauch, Spargel, Zwiebeln oder wenn ihr krank seid
Auch durch Medikamente und Drogen wird der Geschmack des Spermas beeinträchtigt.

Frauen schlucken lieber süßes Sperma!

  • Esse süße Lebensmittel wie Schokolade, Vanillesoße zum Eis oder Ananas!
  • Ananassaft (und überhaupt viel trinken) verbessert den Liebes Saft Geschmack!
  • Noch besser schmeckt Sperma, wenn Mann vorher viel Litschi-Saft trinkt!
  • Ebenfalls gut sind Milchreis mit Kokosmilch, Bananen, Melonen und süße Früchte mit moderat viel Fruchtsäure.

Wenn Sie stattdessen Pulver oder Tabletten schlucken möchten, haben die Amerikaner das Produkt Semenx für dich, es soll den Geschmack verbessern, aber investiere lieber dein Geld in gesundes Obst.